Die 10 besten E-Mail-Marketingdienste

E-Mail-Marketing kann einen großen Einfluss auf Ihr Unternehmen haben, wenn es richtig eingesetzt wird. Heute testen wir die besten E-Mail-Marketing-Dienste aus erster Hand und betrachten sie:

  • Preis
  • Funktionen
  • Automatisierung
  • und Benutzerfreundlichkeit

Tauchen Sie ein, um die für Sie am besten geeigneten E-Mail-Marketing-Tools zu finden.

Mehr anzeigen von Christo Petrov

Zuletzt aktualisiert: November 19, 2021

Offenlegung von Werbemitteln Diese Seite kann Links zu Produkten und Dienstleistungen unserer Partner enthalten, die es uns ermöglichen, unsere Website nachhaltig zu gestalten. Das bedeutet, dass techjury.net möglicherweise eine Vergütung erhält, wenn Sie sich anmelden und/oder ein Produkt oder eine Dienstleistung über unsere Links kaufen. Alle in diesem Artikel geäußerten Meinungen sind jedoch ausschließlich die unseren, und der Inhalt wird in keiner Weise von unseren Partnern bereitgestellt oder beeinflusst.

Die 10 besten E-Mail-Marketing-Dienste für 2021

1. Omnisend

Omnisend ist ein leistungsstarkes Marketing-Tool, das sich auf verschiedene Kanäle konzentriert, darunter auch E-Mail. Die Plattform verfügt über einen eigenen Content-Editor, bietet aber auch zahlreiche vorgefertigte Vorlagen, die Sie verwenden können. Mit vielen anderen nützlichen Funktionen und anpassbaren Preisplänen ist es ein großartiges Tool, das Sie in Ihre Kampagnen einbeziehen können. Vollständige Überprüfung

  • Kampagnen-Berichte
  • Inhaltseditor und Vorlagen
  • Erstklassiger Kundensupport

Website besuchen

Omnisend ist ein leistungsstarkes Marketing-Tool, das sich auf verschiedene Kanäle konzentriert, darunter auch E-Mail. Die Plattform verfügt über einen eigenen Content-Editor, aber auch über zahlreiche vorgefertigte Vorlagen, die Sie verwenden können. Mit vielen anderen nützlichen Funktionen und anpassbaren Preisplänen ist es ein großartiges Tool, das Sie in Ihre Kampagnen integrieren können. Vollständige Überprüfung

 

 

 

 

 

 

 

 

2. SendinBlue

SendinBlue kombiniert leistungsstarke E-Mail-Funktionen mit einer breiten Palette anderer digitaler Marketinglösungen. Verwalten Sie ganz einfach Ihre Kundenbeziehungen, erstellen Sie Formulare und versenden Sie sogar SMS-Nachrichten! Automatisierte A/B-Tests und Berichte halten Sie auf dem Weg zum Erfolg. Vollständige Überprüfung

  • Preisgünstige Tarife
  • Erschwingliche SMS-Lösung
  • Erweiterte Automatisierungen

Website besuchen

Mehr anzeigen

SendinBlue kombiniert leistungsstarke E-Mail-Funktionen mit einer breiten Palette anderer digitaler Marketinglösungen. Verwalten Sie ganz einfach Ihre Kundenbeziehungen, erstellen Sie Formulare und versenden Sie sogar SMS-Nachrichten! Automatisierte A/B-Tests und Berichte halten Sie auf dem Weg zum Erfolg. Vollständige Überprüfung

Kostenlose Version

Ja

Nein

50+

3.5/5

Ja

Ja

60+

E-Mail, Chat, Telefon

3. GetResponse

GetResponse ist eine einsteigerfreundliche Plattform mit vielen tollen E-Mail-Vorlagen. Der Mailinglisten-Service wird von SMS begleitet und es gibt Tools zur Erstellung von ansprechenden Seiten, Webinaren und ganzen Websites. Sie können auch Kunden über die Integration von Facebook- und Google-Anzeigen ansprechen. Vollständige Überprüfung

  • Automatisierte Listensegmentierung
  • Spam-Prüfung
  • Verwalten mit mobilen Apps

Website besuchen

Mehr anzeigen

GetResponse ist eine einsteigerfreundliche Plattform mit vielen tollen E-Mail Vorlagen. Der Mailinglisten-Service wird von SMS begleitet und es gibt Tools zur Erstellung von ansprechenden Seiten, Webinaren und ganzen Websites. Sie können auch Kunden über die Integration von Facebook- und Google-Anzeigen ansprechen. Vollständige Überprüfung

Kostenlose Version

Ja

30 Tage

100+

3.5/5

Ja

Ja

500+

E-Mail, Live-Chat

4. AWeber

AWeber ist eine seit langem bestehende E-Mail-Marketingagentur, die Ihnen die Freiheit gibt, Ihre E-Mail-Kampagnen anzupassen und zu automatisieren. Diese können dank umfangreicher Auswertungen weiter verfeinert werden. AWeber bietet mit jedem Tarif eine unbegrenzte Anzahl von E-Mails, so dass Sie so aktiv sein können, wie es Ihr Geschäft erfordert. Vollständige Überprüfung

  • Großartige Tools zur Listenverwaltung
  • Umsatzverfolgung
  • Für immer kostenlose Version

Website besuchen

Mehr anzeigen

AWeber ist eine seit langem bestehende E-Mail-Marketingagentur, die Ihnen die Freiheit gibt, Ihre E-Mail-Kampagnen anzupassen und zu automatisieren. Diese können dank umfangreicher Auswertungen weiter verfeinert werden. AWeber bietet mit jedem Tarif eine unbegrenzte Anzahl von E-Mails, so dass Sie so aktiv sein können, wie es Ihr Geschäft erfordert. Vollständige Überprüfung

Kostenlose Version

Ja

Nein

1.000+ mit Zapier

3/5

Ja

Nein

600+

E-Mail, Chat, Telefon

5. SendX

SendX ist relativ neu, wird aber bereits als eine der besten E-Mail-Marketing-Software angesehen. Es unterstützt unbegrenzte Kampagnen, fortschrittliche Automatisierung und alles, was Sie für den Ausbau Ihrer Listen benötigen. Es ist die günstigste Option, die wir getestet haben. Vollständige Bewertung

  • Überdurchschnittliche Zustellbarkeit
  • Erschwinglich
  • Jede Menge Integrationen

Website besuchen

Mehr anzeigen

SendX ist relativ neu, wird aber bereits als eine der besten E-Mail-Marketing-Software angesehen. Es unterstützt unbegrenzte Kampagnen, fortschrittliche Automatisierung und alles, was Sie brauchen, um Ihre Listen zu vergrößern. Es ist die günstigste Option, die wir getestet haben. Vollständige Überprüfung

Kostenlose Version

Keine

14 Tage

1.000+ mit Zapier

4/5

Keine

Nein

20+

E-Mail, Chat, Telefon

6. MailerLite

Trotz seines Namens ist MailerLite weit davon entfernt, wenig Funktionen zu bieten. Das E-Mail-Marketingunternehmen kombiniert einen intuitiven Drag-and-Drop-Editor mit Automatisierungstools und detaillierten Berichten. Ihre Reise kann mit einem großzügigen kostenlosen Plan beginnen, der 1.000 Abonnenten und bis zu 12.000 E-Mails pro Monat unterstützt. Vollständige Überprüfung

  • Großzügiger kostenloser Plan
  • Einfach zu bedienender Editor
  • Preisgünstig

Website besuchen

Mehr anzeigen

Trotz seines Namens ist MailerLite alles andere als arm an Funktionen. Das E-Mail-Marketingunternehmen kombiniert einen intuitiven Drag-and-Drop-Editor mit Automatisierungstools und detaillierten Berichten. Ihre Reise kann mit einem großzügigen kostenlosen Plan beginnen, der 1.000 Abonnenten und bis zu 12.000 E-Mails pro Monat unterstützt. Vollständige Überprüfung

Kostenlose Version

Ja

14 Tage

1.000+ mit Zapier

4/5

Über Zapier

Ja

50+

E-Mail und Chat

7. Mailchimp

Es gibt einen Grund, warum MailChimp einer der am längsten laufenden E-Mail-Kampagnendienste im Internet ist. Die All-in-One-Plattform für digitales Marketing bietet E-Commerce-Lösungen, CRM und komplexe E-Mail-Automatisierungen. Ganz zu schweigen von der Möglichkeit, 2.000 Kontakte kostenlos zu verwalten. Vollständige Überprüfung

  • Zapier und native Integrationen
  • Großzügiger kostenloser Plan
  • Leistungsstarker Editor

Website besuchen

Mehr anzeigen

Es gibt einen Grund, warum MailChimp einer der am längsten laufenden E-Mail-Kampagnendienste im Internet ist. Die All-in-One-Plattform für digitales Marketing bietet E-Commerce-Lösungen, CRM und komplexe E-Mail-Automatisierungen. Ganz zu schweigen von der Möglichkeit, 2.000 Kontakte kostenlos zu verwalten. Vollständige Überprüfung

Kostenlose Version

Ja

Nein

300+ native

3.5/5

Ja

Ja

100+

E-Mail und Chat

8. ActiveCampaign

ActiveCampaign hat alles, was Sie von einem E-Mail-Werbetool erwarten. Es bietet nicht nur die leistungsstärksten Automatisierungen auf dem Markt, sondern ist mit 7,50 $ pro Monat auch eines der günstigsten Einstiegspakete. Vollständige Überprüfung

  • Leistungsstarke Automatisierungen
  • Detaillierte Berichte
  • Hohe Zustellungsrate

Website besuchen

Mehr anzeigen

ActiveCampaign hat alles, was Sie von einem E-Mail-Werbetool erwarten. Es bietet nicht nur die leistungsstärksten Automatisierungen auf dem Markt, sondern ist mit 7,50 $ pro Monat auch eines der günstigsten Einstiegsangebote. Vollständige Bewertung

Kostenlose Version

Keine

14 Tage

800+

4/5

Ja

Ja

100+

E-Mail und Chat

9. Benchmark

Benchmark bietet alle Tools für das E-Mail-Marketing, mit denen Sie erfolgreiche Kampagnen erstellen und automatisieren können. Es verfügt über einen der besten Drag-and-Drop-Designer, die wir je verwendet haben, und Sie können kostenlos mit bis zu 250 E-Mails pro Monat beginnen. Der 24/7-Support ist das Tüpfelchen auf dem i für Marketer. Vollständige Überprüfung

  • Flexible Vorlagen
  • Einsteigerfreundlich
  • Visueller Workflow-Editor

Website besuchen

Mehr anzeigen

Benchmark bietet alle Werkzeuge für das E-Mail-Marketing, mit denen Sie erfolgreiche Kampagnen erstellen und automatisieren können. Es verfügt über einen der besten Drag-and-Drop-Designer, die wir je verwendet haben, und Sie können kostenlos mit bis zu 250 E-Mails pro Monat beginnen. Der 24/7-Support ist das Tüpfelchen auf dem i für Marketer. Vollständige Bewertung

Kostenlose Version

Ja

Nein

1,500+

2/5

Nein

Ja

15

E-Mail, Chat, Telefon

10. ConvertKit

ConvertKit ist eine leistungsstarke Lösung für Massen-E-Mail-Marketing, egal ob Sie YouTuber, Blogger oder Online-Händler sind. Segmentierung und Automatisierung sind das A und O! Die Plattform zeichnet sich außerdem durch nahtlose Unterstützung für digitale und abonnementbasierte Produkte aus. Sie können sogar für Ihren Newsletter selbst Geld verlangen. Vollständige Überprüfung

  • Überdurchschnittliche Zustellbarkeit
  • Weit offen für Kodierung
  • Fortgeschrittenes Tagging und Segmentierung

Website besuchen

Mehr anzeigen

ConvertKit ist eine leistungsstarke Lösung für Massen-E-Mail-Marketing, egal ob Sie YouTuber, Blogger oder Online-Händler sind. Segmentierung und Automatisierung sind das A und O! Die Plattform zeichnet sich außerdem durch nahtlose Unterstützung für digitale und abonnementbasierte Produkte aus. Sie können sogar für Ihren Newsletter selbst Geld verlangen. Vollständige Überprüfung

Kostenlose Version

Ja

Nur Demo

90+ native

4/5

Über Zapier

Ja

3

E-Mail und Chat

Die besten E-Mail-Marketingdienste für 2021

  • Omnisend – Am besten für Unternehmen jeder Größe
  • SendinBlue – Beste E-Mail-Marketing-Plattform mit SMS-Unterstützung
  • GetResponse – Beste E-Mail-Plattform für Vorlagenvielfalt
  • AWeber – Beste Berichte und Datenanalyse
  • SendX – Bester kostenpflichtiger E-Mail-Dienst
  • MailerLite – Beste Lösung für Anfänger
  • Mailchimp – Beste kostenlose E-Mail-Marketing-Software
  • ActiveCampaign – Beste Lösung für Automatisierungen
  • Benchmark – Beste, allgemeine Schnittstelle und Editoren
  • ConvertKit – Beste Lösung für digitale Produkte

Ausführliche Bewertungen

Omnisend

AM BESTEN FÜR

Unternehmen jeder Größe.

Website besuchen

  • Kampagnen-Berichte
  • Omnichannel-Ansatz
  • Erstklassige Kundenbetreuung
  • Inhaltseditor und Vorlagen

Wenn Sie auf der Suche nach einer spezialisierten E-Mail-Marketing-Plattform sind, könnte Omnisend genau das Richtige für Sie sein. Zusätzlich zu den erstaunlichen E-Mail-Tools verfolgt es auch einen Omnichannel-Ansatz. Daher auch der Name.

Da sich das Unternehmen an Unternehmen aller Größenordnungen wendet, ist es für die meisten Unternehmen geeignet.

Was genau kann es also im Hinblick auf das Marketing leisten?

Schauen wir es uns an.

Funktionen

Omnisend bietet einige fantastische E-Mail-Marketing-Funktionen:

E-Mail-Vorlagen

Es ist nicht einfach, E-Mails für Ihre Kunden zu entwerfen. Aber keine Sorge.

Die Plattform verfügt über 18 attraktive E-Mail-Vorlagen und fünf verschiedene Landing-Page-Designs, die Sie verwenden können.

Jede Vorlage ist anpassbar, sodass Sie etwas erstellen können, das zu Ihrem gesamten Marketingkonzept passt.

Sie können sie auch mit den angeschlossenen Geschäften teilen!

Drag & Drop-Inhaltseditor

Allgemeine E-Mail-Newsletter funktionieren nicht mehr so gut wie früher. Wenn Sie bei Ihren Kunden einen bleibenden Eindruck hinterlassen wollen, müssen Sie mehr tun. An dieser Stelle kommt Omnisend ins Spiel.

Die Plattform macht es mit ihrem Drag & Drop-Editor extrem einfach, einzigartige Inhalte für Ihre Kunden zu erstellen. Keine Programmierkenntnisse erforderlich!

Da die gesamte Funktion speziell für den eCommerce entwickelt wurde, verfügt sie über zahlreiche nützliche Optionen.

Dazu gehören unter anderem:

  • Produkt-Picker
  • Dynamische Rabatt-Codes
  • Rubbelkarten
  • Produkt-Empfehlungen
Kampagnen-Targeting

Mit den Kampagnen-Targeting-Funktionen von Omnisend können Sie Ihre Nachrichten auf der Grundlage des Kontaktverhaltens leicht personalisieren.

Sie können Ihre Zielgruppe nach allen möglichen Daten filtern, z. B. nach dem, was sie kauft, nach ihrem durchschnittlichen Bestellwert usw.

Kampagnen-Berichte

Dank der punktgenauen Umsatzverfolgung und Attribution von Omnisend wissen Sie, was funktioniert und was nicht.

Sie können sogar die Leistung Ihrer Marke mit der anderer Online-Shops in derselben Branche vergleichen!

Unterstützung

Sie können sich per Live-Chat, E-Mail und sogar über soziale Medien an das Omnisend-Kundensupportteam wenden.

Für zahlende Nutzer gibt es eine In-App-Chat-Funktion. Alle anderen können eine E-Mail schreiben oder eine Facebook-Nachricht senden. Die Support-Mitarbeiter antworten in der Regel innerhalb von ein bis zwei Stunden.

Preisgestaltung

Omnisend hat eine kostenlose Version, und Sie können eine Demo anfordern.

Mit dem kostenlosen Plan können Sie 500 E-Mails pro Monat versenden und 250 Kontakte erreichen.

Für 16 $/Monat können Sie 6.000 E-Mails an 500 Kontakte senden. Und wenn Sie sich für den E-Mail+SMS-Plan entscheiden, der 59 $/Monat kostet, erhalten Sie unbegrenzt viele E-Mails.

Alle Tarife können kostenlos getestet werden.

Fazit

Omnisend hilft Ihnen nicht nur bei Ihren E-Mail-Marketing-Kampagnen, sondern auch bei anderen Aspekten Ihrer Gesamtstrategie. Es ist eine großartige Ergänzung für Unternehmen jeder Größe.

Wenn Sie glauben, dass Omnisend für Ihr Unternehmen geeignet ist, besuchen Sie die Omnisend-Website und probieren Sie es aus – Sie können kostenlos damit beginnen!

SendinBlue

BESTE FÜR

E-Mail-Marketing-Plattform mit SMS-Unterstützung

Website besuchen

  • Preisgünstige Tarife
  • Erschwingliche SMS-Lösung
  • Erweiterte Automatisierungen
  • Gut für E-Commerce

Überblick

SendinBlue ist ein beeindruckender Massen-E-Mail-Dienst mit Extras wie SMS, um Ihre Reichweite zu erhöhen. Er verfügt über eine robuste Automatisierung und seine Integrationen bringen alle Ihre digitalen Marketingbemühungen unter ein Dach.

Funktionen

Mit SendInBlue können Sie professionelle Inhalte erstellen, gezielte Kampagnen automatisieren und die Ergebnisse überwachen. Sie erhalten:

E-Mail-Dienste

Die E-Mail-Dienste von SendinBlue sind das A und O. Sie können maßgeschneiderte E-Mails über eine intuitive Drag-and-Drop-Oberfläche erstellen und versenden. Einige Vorlagen sind etwas veraltet, aber Sie können Ihr eigenes HTML hinzufügen, um sie einzigartig zu machen.

Dank der fortschrittlichen Segmentierung können Sie selbst entscheiden, wer was erhält. Gleichzeitig kann maschinelles Lernen den Planungsprozess steuern.

SMS-Marketing

E-Mails sind eine Sache, aber mit SMS können Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden wirklich gewinnen. Diese Funktion ist zwar teurer, aber nicht schwieriger zu implementieren als E-Mail-Blasts. Aufgrund des invasiven Charakters von Textnachrichten empfiehlt SendinBlue SMS für zeitkritische Informationen – Sonderrabatte usw.

Live-Chat

SendinBlue ermöglicht es Ihnen, Ihren Kunden Chat-Support anzubieten. Die Einrichtung ist erstaunlich schnell! Sie können die Farben und das Branding leicht anpassen, bevor Sie den Code in die Kopfzeile Ihrer Website einfügen. Die Kunden können dann von jeder beliebigen Seite aus einen Dialog starten, während Sie von einem speziellen Chat-Posteingang aus antworten. Potenzielle Verkäufe gehen Ihnen nicht durch die Lappen, weil Ihr E-Mail-System zu langsam ist.

Automatisiertes CRM

Alle Kundendaten werden in einer Datenbank gespeichert, so dass Sie sie nach gemeinsamen Faktoren sortieren können. Die Automatisierung umfasst alles von einfachen Transaktions-E-Mails bis hin zu hochgradig zielgerichteten Marketingnachrichten auf der Grundlage von Segmentierungs- und Auslöseregeln.

Seiten und Formulare

Die Drag-and-Drop-Oberfläche von SendinBlue hilft Ihnen bei der Erstellung von Newslettern, gezielten Landing Pages und Anmeldeformularen. Wo auch immer Ihr Lead herkommt, präsentieren Sie ihm eine maßgeschneiderte Seite, um die Wahrscheinlichkeit einer Konversion zu erhöhen. Diese lassen sich problemlos in Ihre Website integrieren und werden über E-Mails, soziale Medien oder Werbekampagnen aus dem Dashboard heraus verbreitet.

Gezielte Werbedienste

SendinBlue ist von Haus aus mit Facebook-Anzeigen integriert, so dass Sie über Ihr Konto Anzeigenkampagnen starten können. Sie müssen nur selten direkt auf Facebook zugreifen, da SendinBlue alles vom Design bis zur Berichterstattung selbst übernimmt.

Berichterstattung

SendinBlue sammelt eine beeindruckende Menge an Daten. Damit können Sie alle Aspekte Ihres Massen-E-Mail-Marketings und Ihrer CRM-Strategien verfeinern. Zu den wichtigsten Berichtsfunktionen gehören:

  • Öffnungs- und Durchklickraten von E-Mails
  • Genaues Erkennen, wie E-Mails die Benutzer über Heatmaps ansprechen
  • Optimale Tageszeiten für den Versand von E-Mails
  • Automatisierte A/B-Tests, um den besten Ansatz für jede Kampagne zu finden
  • Eine Echtzeit-Übersicht, um Probleme schnell zu erkennen und den Kurs zu korrigieren.

Integrationen

SendinBlue erweitert die Funktionalität und vereinigt Ihre bestehenden Tools unter einem Dach. Integrationen sorgen für:

  • Zahlungsabwicklung
  • Lead-Generierung
  • Kundenbetreuung
  • E-Mail-Erstellung
  • E-Commerce-Geschäfte
  • CRM

Und mehr.

Schnittstelle

Die Schnittstelle ist einfach zu navigieren und ähnelt im Design anderen Marketingdiensten. Einsteiger werden jedoch von den vielen Optionen etwas überfordert sein.

Zu den übergeordneten Bereichen gehören Kampagnen, Automatisierung, Transaktionen, CRM und Kontakte. Diese finden Sie oben auf dem Dashboard.

Der Abschnitt Kampagnen gibt einen Überblick über die aktuelle Anzahl der Kontakte, der geöffneten Kampagnen, der Click-Throughs und darüber, ob E-Mails auf die schwarze Liste gesetzt wurden. Sie können ganz einfach eine neue E-Mail- oder SMS-Kampagne erstellen.

Detailliertere Einstellungen für jede übergeordnete Kategorie finden Sie auf der linken Seite. Bei „Kampagnen“ sind dies der E-Mail-Blast-Service, SMS-Kampagnen, Vorlagen, Facebook-Anzeigen, Retargeting-Anzeigen und Berichte.

Oben auf der rechten Seite werden Benachrichtigungen, Kontoinformationen und Hilfe-Links angezeigt.

Wir haben jedoch festgestellt, dass die Plattform manchmal langsam lädt.

Unterstützung

Obwohl die E-Mail-Marketing-Plattform für Anfänger nicht ganz einfach zu bedienen ist, verfügt sie über umfangreiche Support-Seiten. Diese sind vom Dashboard aus verlinkt. Wenn Sie also bestimmte Einstellungen und Tools nicht verstehen, sind die Ressourcen nur einen Klick entfernt.

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen, Videos mit Anleitungen und schriftliche Tipps. Wenn Sie direkten Support benötigen, können Sie natürlich auch ein Online-E-Mail-Ticket erstellen. Premium- und Enterprise-Nutzer erhalten außerdem eine gebührenfreie Telefonnummer und einen Live-Chat.

Preisgestaltung

SendinBlue hat eine kostenlose Option für immer. Die Preise für Premium-Tarife richten sich sowohl nach der Anzahl der täglich versendeten E-Mails als auch nach den zur Verfügung stehenden Funktionen.

Hier ist eine Zusammenfassung der einzelnen Tarife:

  • Kostenlos: Unbegrenzte Anzahl von Kontakten und 300 E-Mails pro Tag.
  • Lite: $25/Monat für 10K E-Mails, bis zu $99 für 100K E-Mails. Außerdem: E-Mail-Support, A/B-Tests, individuelles Branding und erweiterte Berichte.
  • Premium: 265 $/Monat für 20.000 E-Mails, bis zu 99 $ für 1000.000 E-Mails. Außerdem: Marketingautomatisierung, Facebook-Anzeigen, Landing Pages, mehrere Benutzer, Telefonsupport.
  • Unternehmen: Kontaktieren Sie SendinBlue für ein individuelles Angebot.

Alle Tarife beinhalten unbegrenzten Kontaktspeicher.

Außerdem können Sie kostenpflichtige Funktionen hinzufügen, einschließlich SMS- und E-Mail-Guthaben. Diese sind:

  • 100 SMS-Nachrichten für 1 € (SendinBlue rechnet SMS nur in Euro ab).
  • Zusätzliche E-Mails: $40 pro 5.000 E-Mails.

Es gibt keine kostenlose Testversion, da der kostenlose Plan genügend Funktionalität bietet, um diese E-Mail-Marketing-Plattform zu testen.

Außerdem gibt es keine Geld-zurück-Garantie. Es bindet Sie jedoch nicht an einen langfristigen Vertrag, da die Abrechnung monatlich erfolgt.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass SendinBlue mit der Zeit gegangen ist und sich weit über ein reines E-Mail- und Listen-Tool hinaus entwickelt hat. Es umfasst jetzt SMS-Marketing, viele Automatisierungsfunktionen und einen Drag-and-Drop-Editor. Es ist derzeit eines der vielseitigsten E-Mail-Listen-Tools im Internet.

GetResponse

BESTE FÜR

E-Mail-Plattform für Vorlagenvielfalt

Website besuchen

  • Automatisierte Listensegmentierung
  • Spam-Prüfung
  • Verwalten mit mobilen Apps
  • Integrierte Werbekampagnen

Überblick

GetResponse ist ein sich ständig weiterentwickelnder Massen-E-Mail-Dienst und eine Multi-Channel-Marketing-Suite. Er unterstützt SMS, automatische E-Mail-Antworten und die Integration mit E-Commerce-Plattformen. Der Zugriff auf die Plattform erfolgt über das Web oder die mobilen Apps.

Funktionen

Die Funktionen von GetResponse gehen weit über die durchschnittlichen Tools des E-Mail-Marketings hinaus. Es erleichtert das Conversion Funneling, die Erstellung und Verwaltung von Anzeigen, eine Vielzahl von CRM-Optionen und Analysen. Werfen wir einen genaueren Blick auf diese Schlüsselfunktionen.

Kampagnen

Der zentrale E-Mail-Listendienst ist der erste Schritt zur Kundenansprache. Sie erhalten bearbeitbare Vorlagen, Listensegmentierung und automatische E-Mail-Sequenzen, die auf den Aktionen der Kunden basieren.

Egal, ob es sich um Transaktions-E-Mails, Newsletter oder eine Reihe automatischer Antworten handelt, die E-Mails können für optimale Ergebnisse individuell angepasst werden.

Durch Spam-Tests können Sie feststellen, ob Ihre E-Mail wahrscheinlich ankommt, obwohl die Zustellbarkeit insgesamt durchschnittlich ist.

SMS und Live-Chat

Weitere Möglichkeiten, mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten, sind SMS und Live-Chat. Textnachrichten haben heutzutage sicherlich eine höhere Öffnungsrate als E-Mails. Allerdings ist die Grenze zwischen nützlichen Informationen und Spamming, das den Kunden dazu bringt, nie wiederzukommen, fließend.

Andererseits ist ein Live-Chat immer gut, wenn Sie daran denken, schnell zu reagieren. Beantworten Sie die Fragen Ihrer Kunden, schaffen Sie Vertrauen und schließen Sie den Verkauf ab. Binden Sie den Code einfach in die Seiten Ihrer Website ein, und Sie können in Echtzeit über das Dashboard von GetResponses interagieren.

Push-Benachrichtigungen

Web-Push-Benachrichtigungen sind eine weitere Methode zur Kundenbindung, die über E-Mail hinausgeht. Der Kunde meldet sich an und erhält dann relevante Benachrichtigungen über seinen Browser.

Webinare

Eine besonders beeindruckende Funktion ist der Webinar-Creator. Sie können diese live, „as-live“ oder on-demand durchführen. Planen Sie sie im Voraus und geben Sie Ihrem Produkt- oder Dienstleistungsmarketing ein freundliches und kompetentes Gesicht. Binden Sie Ihre Kunden durch Umfragen, Kommentare und Multimedia ein.

Automatisierung

Automatisierung gibt es in vielen Formen, darunter:

  • Automatisierte Listensegmentierung über vordefinierte Regeln.
  • Automatischer Versand von Massen-E-Mails auf der Grundlage von Segmenten und Kundenaktionen (Ausfüllen eines Formulars, Verlassen eines Warenkorbs usw.)
  • Zeitplanung basierend auf der besten Tageszeit, die durch den Perfect Timing-Algorithmus von GetResponse bestimmt wird.

Der Haken an der Sache ist, dass komplexere Automatisierungen dem PLUS-Tarif der höheren Stufe vorbehalten sind.

Website-Builder

Wenn Sie noch keine eigene Website oder einen Online-Shop haben, hilft GetResponse nicht nur bei der Erstellung von Landing Pages, sondern bietet einen kompletten Website-Builder. Mit dieser einsteigerfreundlichen Lösung können Sie mit Vorlagen beginnen und dann den Inhalt mit einem Drag-and-Drop-Editor anpassen.

Gezielte Anzeigen

Der GetResponse Massen-E-Mail-Service ermöglicht auch bezahlte Werbung über Facebook und Google Search Ads. Sie können auch Produktfotos und Angebote auf Instagram zeigen. Wählen Sie, ob Sie sich auf bestehende Listenmitglieder oder ganz neue Kunden konzentrieren möchten, basierend auf Ihren Zielmärkten. Verwalten Sie dann alle Kampagnen innerhalb des Dashboards und nicht über einzelne Werbeplattformen.

Berichte und Analysen

Um zu verstehen, wie gut Sie sind, brauchen Sie Daten. Die Berichte umfassen:

  • Listenwachstum und Leistung der Kampagnenreaktion (Klickraten usw.)
  • Zustellerfolg, d. h. wie gut eine Massen-E-Mail den Posteingang erreicht hat
  • Desktop vs. Mobile Leistung
  •  A/B-Tests

Integrationen

GetResponse lässt sich mit folgenden Unternehmen integrieren:

  • Salesforce CRM
  • WordPress
  • Shopify und Magento
  • PrestaShop
  • Etsy
  • Platz und PayPal

Es gibt über 100 native Integrationen.

Schnittstelle

E-Mail Marketing-Plattformen können sehr unübersichtlich sein, aber GetResponse ist übersichtlich und einfach zu bedienen. Es führt Sie durch den Automatisierungsprozess. Die meisten Anfänger werden also schnell den Dreh raus haben.

Mobile Anwendungen

GetResponse hat eine eigene App für iOS und Android, mit der Sie mobil auf den E-Mail Newsletter-Service und andere Tools zugreifen können. Behalten Sie Kampagnen im Auge, senden Sie E-Mails und sehen Sie sich Berichte an – und das alles von unterwegs aus. Die Apps haben eine respektable Bewertung von 4,4/5 bei Google Play und 3,4/5 im Apple App Store.

Unterstützung

Das umfangreiche Help Center kann Ihnen bei der Lösung der meisten Probleme helfen.

Der Telefonsupport wurde jedoch durch einen 24/7-Live-Webchat ersetzt. Die Telefonleitungen sind nur noch in Russland und Polen aktiv. Aber das wird bei allen Arten von Software zur Norm, und wir können sie dafür nicht kritisieren. Die Antwort im Chat kam innerhalb von Minuten und war insgesamt sehr hilfreich.

Sie können auch eine vertrauenswürdige E-Mail senden, wenn Ihre Anfrage nicht so dringend ist.

Preisgestaltung

GetResponse rechnet monatlich, jährlich oder alle zwei Jahre ab. Bei letzterem erhalten Sie einen Rabatt von 18 % bzw. 30 %. Die Preise der Tarife ändern sich je nach Größe Ihrer Liste und der Anzahl der verfügbaren Funktionen.

Zusammengefasst:

  • Kostenlos: 5 GB Website-Bandbreite und 500 Kontakte.
  • Basic: $15/Monat für 1.000 Kontakte, bis zu $450 für 100.000 Kontakte.
  • Plus: 49 $/Monat für 1.000 Kontakte, bis zu 499 $ für 100.000 Kontakte. Plus: erweiterte Automatisierung, Segmentierung, drei Benutzer, Trichter und Webinare.
  • Professionell: 99 US-Dollar/Monat für 1.000 Kontakte, bis zu 580 US-Dollar für 10.000 Kontakte. Plus: Push-Benachrichtigungen, unbegrenzte Automatisierungen, E-Commerce-Funktionen, fünf Benutzer, unbegrenzte Trichter und bezahlte Webinare.
  • Max: Eine Unternehmenslösung mit individuellen Preisplänen.

Es gibt eine unverbindliche 30-tägige kostenlose Testversion. Dies gilt zusätzlich zu der für immer kostenlosen E-Mail-Marketing-Software.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass GetResponse eine der besten E-Mail Plattformen im Internet ist. Seine SMS-, Push-Benachrichtigungs- und Web-Chat-Funktionen gehen über einfaches E-Mail-Marketing hinaus. Gleichzeitig vereinheitlicht das Angebot an Integrationen Ihre Vertriebskanäle, Werbekampagnen und CRM. AWeber bietet außerdem einige der besten Automatisierungen, wenn Sie bereit sind, dafür zu bezahlen.

AWeber

BESTE FÜR

Berichte und Datenanalyse

Website besuchen

  • Großartige Listenverwaltungstools
  • Umsatzverfolgung
  • Dauerhaft kostenlose Version
  • Ausgezeichnete Unterstützung

Überblick

AWeber richtet sich an kleinere Unternehmen, obwohl die Listenerstellung und der Massen-E-Mail-Service für jedermann interessant sind. Die Erstellung von Inhalten ist einfach, ebenso wie das Senden von E-Mails an bestimmte Segmente. Dank der umfassenden Automatisierungen haben Sie Zeit, sich auf andere Bereiche Ihres Unternehmens zu konzentrieren.

Funktionen

AWeber hilft Ihnen bei der Erstellung einer aufmerksamkeitsstarken E-Mail-Marketingkampagne und bei der Verfolgung wichtiger Statistiken. Und das alles dank einer Reihe von hervorragenden Funktionen.

E-Mail-Marketing

Das Herzstück ist die Newsletter-Software. Beginnen Sie mit einer vorgefertigten Vorlage und passen Sie sie mit einem anfängerfreundlichen Drag-and-Drop-Editor nach Belieben an. Erstellen Sie alles im Handumdrehen oder planen Sie sorgfältig E-Mail-Sequenzen, die zum richtigen Zeitpunkt bereitgestellt werden können.

Am wichtigsten ist, dass die Zustellungsraten hoch sind, so dass Ihre Kampagnen nicht im gefürchteten Spam-Ordner landen.

SMS

Die Call Loop-Funktion sammelt die Handynummern Ihrer Kunden und ermöglicht es Ihnen, Textnachrichten und Voicemails zu versenden.

Automatisierung

Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie E-Mails manuell versenden mussten, auch wenn Sie das natürlich tun können. AWeber beansprucht für sich, den Autoresponder erfunden zu haben – erweiterte E-Mail-Sequenzen. Dennoch ist das Fehlen einer vollständigen Workflow-Automatisierung für einen Pionier der Branche ein wenig veraltet.

Push-Benachrichtigungen

Mit Web-Push-Benachrichtigungen können Sie Kunden ansprechen, die E-Mails sonst ignorieren würden. Diese Funktion ist ideal für zeitkritische Nachrichten, wie zeitlich begrenzte Angebote oder die Einführung eines neuen Produkts.

Landing Pages

Der Landing Page-Editor spiegelt den E-Mail- und Newsletter-Service wider und ermöglicht es Ihnen, einzigartige Einstiegspunkte zu erstellen, um Kundeninformationen zu sammeln und sie in zahlende Kunden zu verwandeln. Die Bildbibliothek ist voll von professionellen Fotos, die für alle Nischen geeignet sind. Durch die Partnerschaft mit Canva haben Sie außerdem Zugriff auf deren leistungsstarkes Design-Tool – ohne AWeber verlassen zu müssen.

E-Mail-Marketing für den elektronischen Handel

Verwandeln Sie Ihre Landing Pages in Mini-Online-Shops, mit Produktbeschreibungen, Zahlungsintegration und sogar einem Abonnementmodell.

Integrationen

Wenn Sie bereits über eine E-Commerce-Präsenz verfügen, bringen Integrationen mit Shopify, WooCommerce und Etsy alles unter ein Dach.

Es gibt auch Lösungen für:

  • Verwaltung von Inhalten
  • CRM
  • Landing Pages
  • Lead-Generierung
  • Abonnement- und Mitgliedschaftsdienste
  • Social Media Marketing
  • Webinare

Berichte und Verkaufsverfolgung

Das Berichtswesen verfolgt alle Kundendaten und das Kundenverhalten, einschließlich des Umsatzes und der Leistung Ihres E-Mailing-Systems. Weitere Datenpunkte sind Listenwachstum, Kundenstandorte, Anzeigenverfolgung und mehr.

Eine auf Statistiken ausgerichtete App für iOS und Android zeigt all diese Daten an, wenn Sie unterwegs sind.

Schnittstelle

Sie greifen auf alles über eine einfach zu bedienende Weboberfläche zu. Direkt auf der Startseite finden Sie einen Überblick über die Abonnentenzahlen, die letzten Kampagnen und eine große grüne Schaltfläche zum Starten einer neuen Kampagne.

Am oberen Rand können Sie zu Ihren Kampagnen, Listen, Anmeldeformularen und Berichten navigieren. Auf der rechten Seite können Sie Ihre Integrationen und Kontodetails verwalten und auf Support-Links zugreifen.

Neben der Statistik-App gibt es noch zwei weitere mobile Apps, die das gesamte Paket an Tools abdecken. Mit der Atom-App können Sie neue Nutzer zu Ihrer Liste hinzufügen. In der Curate-App finden Sie Ihren E-Mail-Newsletter-Dienst.

Idealerweise hätten wir gerne alles unter einem Dach, aber viele E-Mail-Marketingunternehmen haben überhaupt keine Apps.

Unterstützung

AWeber verfügt über einen ausgezeichneten Kundensupport. Die Hilfeseiten enthalten schriftliche und Video-Tutorials. Das Web-Dashboard selbst verlinkt Sie zu relevanten Informationen für jede Einstellung.

Um den Support direkt zu kontaktieren, können Sie eine E-Mail senden, die Telefonnummer nutzen oder den Live-Webchat öffnen. Letzterer ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche verfügbar, und die ersten Antworten treffen innerhalb weniger Minuten ein. Die Telefonleitung ist jedoch nur von 8 Uhr morgens bis 20 Uhr abends ET in Betrieb.

Preisgestaltung

Die Tools von AWeber sind mit einem kostenlosen Plan erhältlich. Premium-Pläne richten sich nach der Größe Ihrer Liste. Sie können einen monatlichen Vertrag abschließen oder einen Rabatt erhalten, wenn Sie sich für eine vierteljährliche oder jährliche Abrechnung entscheiden.

Kostenlos: 500 Abonnenten und alle Basisfunktionen.

Pro:

  • $19,99 bis $149,99/Monat für 500 bis 25.000 Abonnenten.
  • 16,33 $ bis 146,33 $/Monat (vierteljährliche Abrechnung).
  • 16,15 $ bis 146,15 $/Monat (jährliche Abrechnung).

Alle Pro-Pläne beinhalten A/B-Tests, erweiterte Automatisierung, Warenkorbabbruch, Click-Tracking-Links, individuelles Branding, erweiterte Segmentierung und erweiterte Berichte.

Es gibt keine kostenlose Testversion oder Geld-zurück-Garantie, aber die kostenlosen E-Mail-Marketing-Tools sind zum Testen des Dienstes ausreichend.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass AWeber eine der besten E-Mail-Marketing-Plattformen ist. Sie bietet eine hervorragende Listenverwaltung, eine einfache Anpassung der Vorlagen und alle Autoresponder-Funktionen, die Sie benötigen. Der Nachteil ist jedoch eine unterdurchschnittliche Zustellungsrate.

Aber wir sind immer ein Fan des kostenlosen E-Mail-Marketingplans. Dies erspart Ihnen die Kopfschmerzen einer versehentlichen Rechnungsstellung nach einer Testphase.

SendX

BESTE FÜR

Kostenpflichtige E-Mail-Dienste

Website besuchen Bestes Angebot

  • Überdurchschnittliche Zustellbarkeit
  • Erschwinglich
  • Zahlreiche Integrationen
  • Ausgezeichneter Support

Überblick

SendX trat 2016 auf den Plan und hat mittlerweile über 3.000 Unternehmen, die seinen E-Mail-Marketing-Service nutzen. Er ist einer der Preisführer und bietet neben den modernen Autoresponder- und Segmentierungsfunktionen einen hervorragenden Support.

Funktionen

SendX umfasst die Erstellung von Listen, Kampagnen und Automatisierungen. Lassen Sie uns diskutieren:

E-Mail-Listen

Es gibt mehrere Website-Marketing-Techniken, um Ihre Liste zu vergrößern. Dazu gehören Standard-Landing Pages, Inline-Formulare und Popups.

Die Erstellung von Inhalten ist einfach: Sie beginnen mit einer Vorlage und kombinieren dann die Eingabe von Feldern und einen Drag-and-Drop-Editor. Es gibt eine umfangreiche Bibliothek mit über 500.000 Bildern, und Sie können Schaltflächen und Countdown-Timer einfügen. Die Anzahl der Basisvorlagen ist jedoch nicht ausreichend.

Kampagnen-Management

Es verfügt über eines der besten E-Mail-Systeme für den Versand und die Verwaltung von Kampagnen. Erstellen Sie zunächst eine E-Mail und planen Sie sie/versenden Sie sie sofort. Sobald die Empfänger die E-Mail öffnen, werden die Daten in Berichten angezeigt. Sie erhalten die Berichte in ähnlicher Weise wie bei Push-Benachrichtigungen.

Heatmaps sind eine der besten Funktionen. Sie zeigen, wie die Nutzer mit Ihren Inhalten umgehen.

Segmentierung und Tagging

SendX macht es einfach, bestimmte Gruppen von Kontakten mit Hilfe von Segmentierung und Tagging anzusprechen.

Die Segmentierung gruppiert Kontakte auf der Grundlage von Bedingungen, wie z. B. Kunden, die ein bestimmtes Produkt gekauft haben, Ihrer Facebook-Seite folgen und in New York leben.

Außerdem können Sie mit Tags beliebige Nutzer manuell gruppieren, indem Sie sie einfach aus Ihrer Liste auswählen.

Autoresponder

SendX ist eine automatisierte E-Mail-Kampagnensoftware, die Ihnen die ganze Arbeit abnimmt. Sie kann Sequenzen von E-Mails automatisieren, die über mehrere Wochen oder sogar Monate verteilt werden. Es fehlt jedoch die fortgeschrittene Workflow-Automatisierung.

Zapier-Integrationen

SendX lässt sich mit vielen anderen Tools integrieren. Zapier, eine Plattform eines Drittanbieters, fungiert als Vermittler für Tausende von Integrationen. Darüber hinaus gibt es auch einige gute native Integrationen, darunter:

  • Gmail
  • Twilio
  • Büro 365
  • PayPal
  • Stripe
  • WordPress
  • WooCommerce
  • Shopify
  • Samcart
  • ClickFunnels

Und viele mehr.

Integrationen sind wichtig, da die Software weder über eigene Trichter noch über umfangreiche CRM-Funktionen verfügt.

Schnittstelle

Die SendX-Software ist modern und übersichtlich. Auf dem Web-Dashboard finden Sie Links zum Importieren von Kontakten, zum Starten einer Kampagne und zum Erstellen eines Formulars. Auf Kampagnen, Kontakte, Formulare und Automatisierungen kann auch über die obere Navigationsleiste zugegriffen werden.

Unten finden Sie eine Übersicht über die Leistung Ihres Kontos in den letzten 30 Tagen. Außerdem finden Sie oben rechts eine Alarmglocke und einen Link zu Ihrer Kontoseite.

Unterstützung

SendX bietet einen 24/7-Benutzersupport über einen Live-Webchat und eine Telefonleitung. Außerdem gibt es ein umfangreiches Hilfe-Center mit vielen Tutorials und Support-Artikeln. Ein einfaches „Getting Started“-Tutorial ist gut für Anfänger geeignet, während visuelle Webinare und Videos die Zeit eines jeden Nutzers wert sind.

Preisgestaltung

SendX hat ausgezeichnete Preise. Es wird monatlich oder jährlich abgerechnet, wobei letzteres einen Rabatt von 25 % auf den vergleichbaren Monatspreis bietet. Im Gegensatz zu anderen E-Mail-Marketing-Anbietern sind in jedem Tarif alle Funktionen enthalten. Das bedeutet auch unbegrenzte E-Mails pro Monat.

Sie können die E-Mail-Marketingdienste 14 Tage lang kostenlos nutzen, ohne Ihre Kreditkartendaten anzugeben.

  • 1 – 1.000 Abonnenten: 9,99 $/Monat oder 7,49 $/Monat bei jährlicher Abrechnung.
  • 1.001 – 1.500 Abonnenten: $19,99/Monat oder $14,99/Monat bei jährlicher Abrechnung.
  • 2.501 – 5.000 Abonnenten: $39,99/Monat oder $29,99/Monat bei jährlicher Abrechnung.
  • 5.001 – 10.000 Abonnenten: $59,99/Monat oder $44,99/Monat bei jährlicher Abrechnung.
  • 10.001 – 15.000 Abonnenten: $79,99/Monat oder $59,99/Monat bei jährlicher Abrechnung.

Wenn Sie einen benutzerdefinierten Plan für Unternehmen aushandeln, erhalten Sie außerdem eine ROI-Überprüfung und ein fortgeschrittenes E-Mail-Marketing-Training.

Urteil

Kurz gesagt, SendX ist wohl der beste E-Mail-Marketing-Service für kleine Unternehmen mit kleinem Budget. Das liegt daran, dass er in allen Tarifen erschwinglich ist und weder die Anzahl der zu versendenden E-Mails noch die verfügbaren Funktionen begrenzt. Sie brauchen nur dann zu skalieren, wenn die Zahl Ihrer Abonnenten und damit Ihre Umsätze steigen.

Auch wenn einige Funktionen wie SMS, erweiterte Workflow-Automatisierung und Trichter fehlen, verfügt es über alle Tools, die Sie für die Erstellung guter E-Mails und Kampagnen benötigen. Vor allem aber bietet es eine Zustellquote von über 90 %.

MailerLite

AM BESTEN FÜR

Nutzer, die eine flexible Preisgestaltung wünschen.

Website besuchen

  • Großzügiger kostenloser Plan
  • Leicht zu bedienender Editor
  • Preisgünstig
  • Gut für Anfänger geeignet

Überblick

MailerLite gibt es seit 2009 und wir halten es für eine natürliche Alternative zu MailChimp. Es ist für Blogger und Freiberufler geeignet, dank einer großartigen kostenlosen Version. Von Ihrem Webkonto aus ist es ein Kinderspiel, Ihre Abonnenten zu vergrößern, professionelle E-Mail-Kampagnen zu erstellen und Formulare und Landing Pages zu implementieren.

Funktionen

Diese funktionsreiche E-Mail-Automatisierungssoftware bietet alles, was Sie für umfassende E-Mail-Kampagnen benötigen. Benutzer mit weniger als 1.000 Abonnenten erhalten alles kostenlos.

Verwalten von Listen

Sie können Ihre Liste von Grund auf neu erstellen oder sie mit TXT, CSV oder Excel aus anderen Tools importieren. Standardfelder decken die Grundlagen ab, aber Sie können auch benutzerdefinierte Felder verwenden. Die GDPR-Funktion unterstützt Nutzer in EU-Ländern, damit Sie keine Daten missbrauchen.

Mit dem Dashboard können Sie Ihre gesamte Liste anzeigen. Klicken Sie sich durch, um eine einzelne Person anzuzeigen, oder sortieren Sie die Abonnenten nach gemeinsamen Faktoren. Dazu gehören Alter, Standort und Verhaltensweisen. Mit Tagging können Sie Abonnenten nach Ihren eigenen Regeln gruppieren.

Kampagnen erstellen

Wenn Sie bereit sind, mit dem Massen-E-Mail-Marketing zu beginnen, können alle erwarteten Schaltflächen, Formulare, Pop-ups und Landing Pages auf Ihrer Website eingebettet werden. Drei verschiedene Arten von Editoren erleichtern die Feinabstimmung dieser Inhalte.

Beginnen Sie mit einem Rich-Text-Editor und grundlegendem HTML, und gehen Sie dann zu einem auffälligeren Drag-and-Drop-Designer über, ohne dass Sie Code eingeben müssen. Es gibt auch einen vollständigen HTML-Editor, mit dem Sie alles von Grund auf selbst programmieren können.

Eine einfache Funktion, die sich von anderen abhebt, ist die Möglichkeit, Beiträge in sozialen Medien in eine E-Mail einzubetten. Darüber hinaus können Sie Produkte direkt aus Ihrem Webshop integrieren, um den Verkauf zu erleichtern.

Split-Tests geben Ihnen zudem Aufschluss über Ihre besten Inhalte.

Automatisierung

Die integrierte E-Mail-Marketing-Automatisierung sorgt für kompetente Kampagnen-Workflows. Anfänger haben hier vielleicht Schwierigkeiten, aber jeder, der ein wenig Erfahrung mitbringt, wird es schnell lernen.

Mit dem intuitiven Prozess können Sie eine Reihe von E-Mails versenden, wenn ein Kunde den richtigen Auslöser trifft. Berichte informieren Sie darüber, wie weit die einzelnen Kontakte in der Kette fortgeschritten sind.

Das Fehlen einer „Wenn/Dann/Sonst“-Logik wird fortgeschrittene E-Mail-Vermarkter jedoch enttäuschen. Sie können nur auf der Grundlage bestehender Gruppierungen und Segmentierungen automatisieren. Mit anderen Worten: Die Sequenzen sind linear und können nicht in verschiedene Richtungen verzweigt werden.

Dennoch sind alle Grundlagen vorhanden, ganz gleich, ob es darum geht, neue Abonnenten zu gewinnen oder verlassene Warenkörbe zu verfolgen.

Integrationen

MailerLite lässt Sie nicht auf einer Insel gestrandet. Zu den nativen Integrationen für den E-Mail-Listendienst gehören:

  • Shopify
  • WordPress und WooCommerce
  • BookFunnel
  • Facebook (für die Verwaltung von Unternehmensseiten)

Und Hunderte von anderen, die CRM, Eventplanung und Abonnementdienste abdecken

Sie können nicht finden, wonach Sie suchen? Die Zapier-Integration schaltet Tausende von anderen nützlichen Integrationen frei.

Schnittstelle

Das Web-Dashboard ist minimalistisch und einfach zu navigieren. Von der Startseite aus können Sie eine neue Kampagne erstellen, Abonnenten hinzufügen und Ihre Integrationen verwalten. Am oberen Rand befinden sich Links für Kampagnen, Abonnenten, Formulare und Automatisierung.

Einsteiger werden sich über die kleinen Erklärungen unter den meisten Tools freuen.

Unterstützung

MailerLite hat keinen Telefonsupport, aber der Live-Webchat und die E-Mail machen das mehr als wett. Diese sind rund um die Uhr geöffnet, und Sie müssen nie länger als ein paar Minuten auf eine Chat-Antwort warten.

Die Sache hat allerdings einen Haken: Bei den kostenlosen E-Mail-Marketingdiensten können Sie nur per E-Mail kommunizieren, was wir dem Dienst aber nicht vorwerfen wollen. Unternehmen mit einem größeren Budget können für einen speziellen Kundenbetreuer 100 $ pro Monat zusätzlich bezahlen.

Auf der Website finden Sie viele hilfreiche Informationen, darunter eine Wissensdatenbank und eine „Akademie“, in der Sie die Plattform in- und auswendig lernen können.

Preisgestaltung

MailerLite-Pläne werden monatlich oder jährlich abgerechnet, mit einem netten Rabatt von 30 %. Sie zahlen für die Anzahl der Abonnenten, nicht für die versendeten E-Mails.

Neben dem begrenzten kostenlosen Plan können Sie während einer 14-tägigen kostenlosen Testphase auf Premium-Funktionen zugreifen. Das erhalten Sie:

  • Kostenlos: 1.000 Abonnenten, 12.000 E-Mails/Monat, keine Anpassung oder Markenbildung und grundlegende Analysen.
  • 0 – 1.000 Abonnenten: $10/Monat oder $84/Jahr
  • 1.001 – 2.500 Abonnenten: $15/Monat oder $126/Jahr
  • 2.501 – 5.000 Abonnenten: $30/Monat oder $252/Jahr
  • 5.001 – 10.000 Abonnenten: $50/Monat oder $420/Jahr

Alle Premium-Pläne beinhalten benutzerdefiniertes Branding, Domains, Senden von Zeitzonen, Heatmaps und andere erweiterte Berichtsfunktionen.

Fazit

MailerLite bietet vergleichsweise günstige Preise und eine intuitive Benutzerführung. Sein kostenloser Plan verdient Lob. Darüber hinaus können Sie dank der erschwinglichen Premium-Tarife die Anzahl Ihrer Abonnenten problemlos erhöhen. MailerLite ist ein Kandidat für den besten E-Mail-Dienst für kleine Unternehmen und Privatpersonen. Allerdings fehlen einige fortschrittliche Automatisierungen, die sich größere Unternehmen wünschen könnten.

Mailchimp

BESTE FÜR

Kostenlose E-Mail-Marketing-Software

Website besuchen

  • Zapier und native Integrationen
  • Großzügiger kostenloser Plan
  • Leistungsstarker Editor
  • Gute E-Commerce-Lösung

Überblick

MailChimp wurde 2001 eingeführt und ist nach wie vor ein branchenführender E-Mail- und Newsletter-Dienst. Sie können jetzt Ihre gesamte Unternehmenswebsite erstellen, Kundenbeziehungen verwalten und Menschen mit erweiterten E-Mail-Kampagnen erreichen. MailChimp ist außerdem einer der wenigen Anbieter, bei denen Sie über eine mobile App auf das Dashboard zugreifen können.

Funktionen

Hier finden Sie einen detaillierten Überblick darüber, was MailChimp zu einem der Pioniere der Branche macht:

Websites und Stores

Umfassende Website- und E-Commerce-Lösungen sind die neueste Ergänzung der Software. Sie können Ihre Website ganz einfach mit einem umfassenden WYSIWYG-Designer erstellen. Die verschiedenen Shop-Typen ermöglichen den Verkauf von physischen Produkten, digitalen Produkten und anderen Dienstleistungen sowie den Verkauf nach Terminvereinbarung.

Listenverwaltung

Sie können Ihre Liste über Anmeldeformulare, Pop-up-Formulare, Landing Pages, Umfragen und Direktverkaufsseiten erweitern. Es erfasst die Abonnenteninformationen und speichert sie in einem speziellen Bereich, den Sie entsprechend sortieren können.

Die Segmentierung geht noch einen Schritt weiter und filtert Ihr Publikum auf der Grundlage komplexer Verhaltensweisen und Merkmale, um genau die Gruppe zu ermitteln, die für eine Kampagne benötigt wird.

Marketing-Kampagnen

Kampagnen sind die Grundlage der besten E-Mailing-Systeme. Dies ist die Stärke von MailChimp und beginnt mit der Auswahl des Zielsegments. Als nächstes verwenden Sie vielseitige Editoren, um eine ansprechende E-Mail-Kampagne zu erstellen. Dies kann von einfachem Text bis hin zu vielen Bildern, Schaltflächen, sozialen Links und benutzerdefiniertem Code reichen.

Dabei muss es nicht nur um E-Mails gehen. Sie können auch Anzeigen für soziale Medien, Landing Pages, Pop-ups, Postkarten und vieles mehr erstellen.

Integrationen wie SimpleTexting ermöglichen sogar SMS-Nachrichtenkampagnen.

Inhaltsstudio

Alles, was Sie erstellen, beginnt im KI-gesteuerten Content Studio. Es verfügt über anpassbare Vorlagen, deren Größe sich automatisch an den gewünschten Kanal anpasst. Es kombiniert WYSIWYG, Rich Text, Drag-and-Drop und leistungsstarke Integrationen. Es umfasst außerdem:

  • Einen Upload-Manager für Ihre Assets
  • Einbindbare Inhalte für soziale Medien
  • Einfügbare Produkte aus Ihrem Shop
  • Zugriff auf die Giphy-Bibliothek
  • Canva-Integration
  • Adobe Photoshop-Bildsynchronisierung

Automatisierungen

Geben Sie Ihren Kunden personalisierte und gezielte Nachrichten, ohne dass Sie etwas manuell tun müssen. Verwenden Sie einfach den Autoresponder-Bereich, um die Bedingungen zu erstellen, die Ihre voreingestellten Antworten auslösen. Das kann alles sein, von einer Willkommensnachricht für einen neuen Kunden bis hin zu einem Sonderrabatt, der am Geburtstag eines Kunden verschickt wird.

Es ist nicht die fortschrittlichste E-Mail-Automatisierungssoftware, aber sie ist sehr einfach.

Berichterstattung

Sie können auf eine Vielzahl von Berichten und Datenpunkten zugreifen, die Ihnen einen Einblick in den Erfolg Ihrer Kampagnen geben. Die Berichte werden in den entsprechenden Abschnitten des Dashboards und in einem eigenen Hub angezeigt. Auf der Zielgruppenseite können Sie zum Beispiel Trends aus Ihren Abonnentendaten ablesen.

Häufige Datenpunkte sind:

  • Wachstum der Abonnenten
  • Durchklickraten
  • Erfolgreiche Zustellungen (d. h. solche, die nicht im Spam gelandet sind).
  • Demografische Kontaktinformationen
  • Bestellungsumsatz im Geschäft
  • Verkaufsstatistiken

Integrationen

MailChimp verfügt über 20 Kategorien von Integrationen und Hunderte von individuellen Anwendungen. Beliebte Optionen sind:

  • Zahlungsabwickler Stripe und Square
  • LiveChat für Kundenbetreuung in Echtzeit
  • Social Media-Leads von Facebook und LinkedIn
  • Umfragen von FormStack und SurveyMonkey
  • Abonnements über Patreon
  • E-Commerce-Shops wie BigCommerce und Magento

Weitere Integrationen sind über Zapier verfügbar.

Webschnittstelle

Nachdem sie jahrelang veraltet aussah, ist die Weboberfläche der E-Mail-Software von MailChimp jetzt lebendig und modern. Nichts scheint an der falschen Stelle zu sein. Auf der Startseite können Sie zunächst Kontakte importieren und eine Kampagne erstellen. Auf der linken Seite befinden sich dann Links zu Ihren bestehenden Kampagnen, Listen, dem Berichtsbereich und Autorespondern.

Mobile Anwendungen

MailChimp verfügt über mobile Optionen und bietet alles in einer einzigen App statt in einer Suite. Sie finden es im Apple App Store mit einer hervorragenden Bewertung von 4,9/5 von über 37.000 Nutzern. Bei Google Play hat es eine ebenso hervorragende Bewertung von 3,5/5 von über 17.000 Nutzern.

Unterstützung

Der Kundensupport von MailChimp kann verwirrend sein, da Ihre Optionen von der jeweiligen Stufe abhängen. Wenn Sie die kostenlosen E-Mail-Marketingdienste nutzen, können Sie nur per E-Mail oder über einen Hilfe-Bot Kontakt aufnehmen, der Sie zu den entsprechenden Support-Seiten führt.

Kunden mit Website- und E-Commerce-Tarifen erhalten Zugang zu einem 24-Stunden-Live-Web-Chat, der jedoch nicht an Wochenenden gilt. Außerdem benötigen Sie den Premium-Tarif für den Telefon-Support.

Dieses Sammelsurium an Optionen ist für unseren Geschmack ein wenig unübersichtlich.

Preisgestaltung

Ein Schieberegler und ein Plan-Selektor helfen Ihnen, den genauen Preis für Ihre Bedürfnisse zu berechnen. Im Allgemeinen richtet sich der Preis nach der Größe Ihrer Liste.

  • Kostenlos: Bis zu 2.000 Kontakte, mit Formularen und Landing Pages, aber ohne individuelles Branding oder Domains.
  • Grundlegend: Ab $9,99/Monat für 500 Kontakte, bis zu $270 für 50.000 – Begrenzte Einblicke und kein benutzerdefinierter Code.
  • Standard: Ab $14,99/Monat für 500 Kontakte, bis zu $540 für 100.000 – Keine vergleichenden Berichte oder Split-Tests.
  • Premium: Ab 299 $/Monat für 10.000 Kontakte, bis zu 1.190 $ für 200.000 Kontakte – Alles, plus Telefonsupport.
  • Websites und Handel: Ab $10 extra pro Monat.

Da MailChimp kostenlose E-Mail-Marketing-Tools anbietet, gibt es keine kostenlose Premium-Testversion.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass MailChimp ein altes E-Mail-Marketing-Unternehmen ist, das sich inmitten der wachsenden Konkurrenz immer noch gut behauptet. Das kostenlose Angebot eignet sich perfekt für Neueinsteiger. Mit den Website- und Handelsplänen erhalten Sie eine vollständige Vertriebs- und Marketinglösung. Es ist immer noch eines der besten E-Mail-Marketing-Tools.

ActiveCampaign

BESTE FÜR

Automatisierungen

Website besuchen Bestes Angebot

  • Leistungsstarke Automatisierungen
  • Detaillierte Berichte
  • Hohe Lieferrate
  • Kostenlose Migration

Überblick

ActiveCampaign wurde 2003 ins Leben gerufen und erwirtschaftet heute jedes Jahr über 100 Millionen Dollar Umsatz. Seine umfangreiche E-Mail-Marketing-Automatisierung eignet sich für E-Commerce, andere B2C-Unternehmen und B2B-Unternehmen. Darüber hinaus passt es die Preise an Ihre individuellen Bedürfnisse an, unabhängig von Ihrer Unternehmensgröße.

Funktionen

Die Plattform ist eine der besten, wenn es um den Funktionsumfang geht. Was genau Sie bekommen, hängt von der jeweiligen Stufe ab, aber hier sind einige Beispiele dafür:

Gezielte Kampagnen

Erreichen Sie mit fortschrittlichem Webtracking, Segmentierung und Tagging genau die Zielgruppe, die Sie wollen. Sie können beispielsweise Kontakte auf der Grundlage des von ihnen verwendeten Geräts, der von ihnen besuchten Seiten auf Ihrer Website und der Tatsache, ob sie von Facebook kamen, gruppieren.

Die Plattform unterstützt das Targeting außerdem durch einen dynamischen Inhaltsansatz, d. h. eine allgemeine E-Mail mit mehreren Varianten, die durch Demografie und Verbraucherverhalten ausgelöst werden.

Zusätzlich zu E-Mails können Sie alle Arten von Landing Pages, Pop-ups und Anmeldeformularen erstellen. Durch die Integration mit Shopify können Sie Ihre Produkte auch direkt bei Ihrer Zielgruppe anzeigen.

SMS

ActiveCampaign ist nicht nur ein Dienst für Content-Marketing und E-Mail-Blasts, sondern unterstützt auch SMS-Marketing. Integrationen umfassen Twilio und BulkSMS, während WhatsApp ähnliche Nachrichten senden kann. Dies ist internetbasiert und daher nicht mit den gleichen Gebühren wie bei SMS verbunden.

Mit benutzerdefinierten Formularen können Sie Telefonnummern sammeln, wenn sich ein Benutzer anmeldet.

Automatisierung

Sie können Ihren Automatisierungs-Workflow von Grund auf neu starten oder aus mehreren voreingestellten Bedingungen wählen. Dazu gehören das Abonnieren, das Absenden eines Formulars, das Klicken auf einen E-Mail-Link oder der Besuch einer bestimmten Seite. Dann führt Sie ein Assistent Schritt für Schritt durch den Rest des Prozesses, bis Sie eine komplexe Kette erstellt haben.

Die Automatisierungskarte zeigt Ihnen, wie die verschiedenen Automatisierungen miteinander verbunden sind und wie sie sich verhalten. Sie können sich auch den gesamten Trichter ansehen und erkennen, wo einige Kontakte an Engagement verlieren. Anhand dieser Erkenntnisse können Sie Ihre E-Mail-Marketingstrategie optimieren und effektiver gestalten.

CRM

Wenn Sie Verkäufe oder Leads generieren, werden die Daten in ein CRM-System eingegeben, das direkt an Ihr Vertriebsteam weitergeleitet wird. Sie verwalten Ihre gesamte Liste über ein zentrales Dashboard, in dem die Informationen automatisch aktualisiert werden.

Prädiktives E-Mailing 

Die Daten, die ActiveCampaign im Laufe der Zeit sammelt, werden im Hintergrund durch einen A/B-Test geleitet. Dadurch werden automatisch verschiedene Versionen von Inhalten an unterschiedliche Kontakte gesendet.

Zur Verdeutlichung – die richtige Nachricht an die richtige Person. Darüber hinaus werden die Nachrichten automatisch zu einer Tageszeit versendet, zu der die Kontakte sie am ehesten öffnen.

Schnittstelle

ActiveCampaign verfügt über so viele E-Mail-Marketing-Tools und andere Funktionen, dass es definitiv eine Lernkurve gibt. Das Dashboard kann für Anfänger besonders unübersichtlich erscheinen.

Es zeigt Ihre jüngsten Aktivitäten, die verwendeten Vorlagen und einen Nachrichtenschieber mit den Aufgaben auf Ihrer To-Do-Liste. Dann gibt es eine Übersicht über Ihre Kontakte, Kampagnen, Automatisierungen und Pipelines.

Die Hauptkategorien im oberen Bereich sind Kontakte, Kampagnen, Automatisierungen, Geschäfte, Listen, Apps (Integrationen) und Berichte.

Unterstützung

Der Support von ActiveCampaign steht Ihnen in Form von E-Mail und Live-Web-Chat zur Verfügung. Sie können jedoch keine telefonische Hilfe in Anspruch nehmen, sondern nur Vertriebsinformationen. Es gibt auch eine Seite für die ersten Schritte, Automatisierungsleitfäden und zahlreiche andere hilfreiche Ressourcen.

Auch die Benutzer-Community ist eine gute Anlaufstelle. Hier können Sie Fragen stellen und mehr über die Plattform erfahren.

Preisgestaltung

Alle Preisstufen von ActiveCampaign werden mit einer 14-tägigen kostenlosen Testversion ausgeliefert, allerdings gibt es keine dauerhaft kostenlose Version. Wie bei vielen der besten E-Mail-Programme bestimmen die Größe der Liste und die von Ihnen benötigten Funktionen den Preis.

Wenn Sie sich für eine jährliche Abrechnung entscheiden, erhalten Sie einen kleinen Rabatt auf die entsprechenden monatlichen Kosten. Außerdem gibt es häufig zeitlich begrenzte Angebote.

  • Lite: Ab 15 $/Monat für 500 Kontakte, bis zu 505 $/Monat für 100.000 Kontakte.
  • Plus: Ab 70 $/Monat für 500 Kontakte, bis zu 399 $/Monat für 25.000 Kontakte (mehr erfordert individuelle Preise).
  • Beinhaltet individuelles Branding, Landing Pages, Facebook-Segmentierung, SMS, erweiterte Berichte, CRM und mehr.
  • Professionell: Ab 159 $/Monat für 500 Kontakte, bis zu 599 $/Monat für 25.000 Kontakte (für mehr ist eine individuelle Preisgestaltung erforderlich).
  • Beinhaltet personalisierte Websites, prädiktive Inhalte und Sendungen, Split-Automatisierungen, Konversionsberichte, In-App-Messaging und mehr.
  • Unternehmen: Ab 279 $/Monat für 500 Kontakte, bis zu 499 $/Monat für 10.000 Kontakte (für mehr ist eine individuelle Preisgestaltung erforderlich).

Beinhaltet benutzerdefinierte Berichte, benutzerdefinierte Mailserver-Domäne, kostenlose Design-Services, unbegrenzte Plattformbenutzer, HIPAA-Konformität und mehr.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ActiveCampaign zweifellos viele Funktionen bietet. Auf der anderen Seite kann die Auswahl eines Plans ziemlich verwirrend sein. Es kann sein, dass Sie viel Zeit damit verbringen müssen, mit dem Verkaufspersonal zu sprechen, um genau herauszufinden, was Sie brauchen, und das ist nie lustig.

Aber wenn man sich erst einmal eingearbeitet hat, geht es viel weiter als bei herkömmlichen Plattformen. Für erfahrene Vermarkter ist es branchenführend, aber Neulinge werden anfangs etwas überwältigt sein.

Benchmark

BESTE FÜR

Allgemeine Benutzeroberfläche und Redakteure

Website besuchen

  • Flexible Vorlagen
  • Einsteigerfreundlich
  • Visueller Workflow-Editor
  • Jede Menge Integrationen

Überblick

Benchmark ist eine weitere erfahrene E-Mail-Marketing-Agentur, die bereits 2004 gegründet wurde. Heute kann sie mit den Besten der Branche mithalten und bietet traditionelle E-Mail-Dienste, Lead-Generierungsseiten und Automatisierung. Dank einer breiten Palette von Berichten erhalten Sie außerdem hervorragende Leistungseinblicke.

Funktionen

Die Funktionen von Benchmark nehmen Ihnen die harte Arbeit des Onsite-Marketings und der Werbe-E-Mails ab. Das herausragende Tool ist eine einsteigerfreundliche Suite zur Erstellung von Inhalten. Also, hier ist, was Sie erwarten können:

Drag-and-Drop-Editor

Sie brauchen keine HTML- oder sonstigen Programmierkenntnisse, um ansprechende E-Mails oder Newsletter zu erstellen. Beginnen Sie mit einem Basislayout und fügen Sie dann mit einem brillanten Drag-and-Drop-Editor ganz einfach weitere Elemente hinzu.

Diese kommen in Form von „Blöcken“, wie z. B. Bilder, Text, Trennlinien und Videos, die alle an ihren Platz gezogen werden können. Im Vorschaumodus können Sie sehen, wie Kampagnen in den gängigsten E-Mail-Posteingängen aussehen. Er wird auch für Landing Pages, Anmeldeformulare und Umfragen verwendet.

Wenn Sie über das nötige Know-how verfügen, können Sie auch Ihren eigenen Code hinzufügen. Der HTML-Editor verfügt auch über ein Vorschaufenster, so dass Sie sicher sein können, dass jede Zeile korrekt ist.

Außerdem zeigen Ihnen Split-Testing-Kampagnen, welche Inhalte am effektivsten sind.

Kontaktverwaltung

Kontakte werden über das Dashboard verwaltet, unabhängig davon, wo Sie die Daten erfassen. Sie können auch Listen aus anderen Tools wie Google Contacts, Zoho und Microsoft CRM importieren. TXT-, CSV- und XLS-Dateien werden unterstützt.

Die Segmentierung macht es einfach, verschiedene Kontakte mit fein abgestimmten Kampagnen anzusprechen. Diese Segmente können auf Standardfeldern wie dem Bundesland des Kunden oder auf benutzerdefinierten Feldern basieren, die Sie hinzugefügt haben. Sie können auch erweiterte Segmente mit Tracking-Codes erstellen, die es Ihnen ermöglichen, Personen auf der Grundlage ihrer Interaktion mit Ihrer Website, Landing Pages oder Social-Media-Kampagnen zu gruppieren.

Automatisierung

Als nächstes können Sie die E-Mail-Automatisierung über ein beeindruckendes Workflow-System durchführen. Dazu gehören die Grundlagen wie Erinnerungen, Begrüßungen, Danksagungen und datumsbasierte E-Mails. Sie können aber auch längere Sequenzen und Verkaufstrichter von Grund auf neu erstellen, mit visuellem Mapping.

Sie könnten einem neuen Abonnenten eine Willkommens-E-Mail schicken, gefolgt von einem Sonderangebot ein paar Tage später, wenn er nicht zurückkommt. Ein anderer Benutzer geht vielleicht direkt auf die Website und versucht einen Kauf, bricht aber seinen Einkaufswagen ab. Dann schicken Sie ihm stattdessen eine auf ihn zugeschnittene E-Mail mit dem Hinweis auf den abgebrochenen Einkaufswagen und später vielleicht das Sonderangebot.

Schnittstelle

Benchmark ist einsteigerfreundlich und bietet beim ersten Zugriff auf die E-Mail-Kampagnensoftware einen Willkommensassistenten. Dieser führt Sie durch die Einrichtung, das Hinzufügen von Kontakten und die Erstellung Ihrer ersten Kampagne.

Das Standard-Dashboard ist übersichtlich und einfach, und die meisten Benutzer werden keine Schwierigkeiten haben, sich darin zurechtzufinden. Falls Sie doch einmal nicht weiterkommen, finden Sie im Dashboard einen Link zum Hilfecenter.

Berichte

Das Berichtswesen ist gut – Sie erhalten Heatmaps, Social Tracking und die typischen Zahlen zur Kampagnenleistung.

Integrationen

Benchmark hat über 1.500 Integrationen mit zusätzlicher Hilfe von Zapier. Zu den gängigen Optionen gehören Shopify, WordPress, Zoho, LiveChat und die Integration sozialer Medien.

Leistung

Leider macht Benchmark in der wichtigsten Phase einen Fehler – bei der Zustellbarkeit. Tests zeigen, dass ein großer Teil der von Ihnen gesendeten E-Mails direkt in Spam-Ordnern landet. Vor allem, wenn Sie mit Gmail arbeiten. Zwar gibt es bei jedem Massen-E-Mail-Dienst einen gewissen Prozentsatz an nicht zustellbaren E-Mails, aber manche schaffen es bis zu 90 %. Der Benchmark liegt eher bei 50 %, was nicht sehr ermutigend ist.

Unterstützung

Die Plattform wird von einem hervorragenden Support begleitet. Es gibt Anleitungen, andere Hilfeseiten und Dokumentationen für Entwickler. Über den 24/7-Live-Web-Chat ist es außerdem einfach, die Mitarbeiter des technischen Supports direkt zu erreichen.

Wir haben innerhalb weniger Minuten eine Antwort auf unsere Testfrage erhalten.

Alternativ können Sie auch eine E-Mail über das Webformular senden oder zwischen Montag und Freitag von 6 bis 17 Uhr PST anrufen.

Preisgestaltung

Benchmark folgt einem bekannten Preismodell, das auf der Anzahl der Kontakte in Ihrer Liste basiert. Bei jährlicher Abrechnung erhalten Sie einen Rabatt von 15 %, während Sie für einen monatlichen Vertrag etwas mehr bezahlen müssen. Das bekommen Sie:

  • Kostenlos: Begrenzt auf 250 E-Mails pro Monat, ohne Landing Pages oder erweiterte Automatisierung.
  • Pro: 15 $/Monat für 500 Kontakte, bis zu 499 $ für 100.000.
  • Unternehmen: 719 $/Monat für 125.000 Kontakte, bis zu 939 $ für 175.000 Kontakte. Schaltet E-Mail-White-Labeling, eine dedizierte IP und Posteingangskontrolle frei.

Der Dienst kann auch Unternehmenspreise für größere Listen anbieten.

Fazit

Benchmark ist ein überraschend einfach zu bedienender E-Mail-Marketingdienst, der eine Vielzahl von Funktionen und Integrationen bietet, ohne überwältigend zu sein. Aufgrund der schlechten Zustellungsraten gehört er jedoch nicht zu den drei Besten. Wir werden im Auge behalten, ob sich das ändert.

ConvertKit

BESTE FÜR

Digitale Produkte

Website besuchen

  • Überdurchschnittliche Zustellbarkeit
  • Weit offen für Kodierung
  • Erweiterte Kennzeichnung und Segmentierung
  • Gut geeignet für digitale Produkte

Überblick

ConvertKit beschreibt sich selbst als „Marketingplattform für Kreative“ und hebt alle Möglichkeiten hervor, wie Sie die E-Mail-, Marketing- und Abonnententools nutzen können. Das kann die Bewerbung eines Buchs, eines Podcasts oder eines digitalen Produkts sein. In Wirklichkeit unterscheidet sich ConvertKit kaum von den anderen von uns getesteten Newsletter-Programmen – es hat eine moderne Ausstrahlung und eine hervorragende Zustellbarkeit von E-Mails.

Funktionen

Werfen wir einen genaueren Blick auf die Funktionen.

E-Mail- und Newsletter-Ersteller

Die E-Mail- und Newsletter-Ersteller sind ein wenig durchwachsen. Einerseits gibt es einige relativ einzigartige Funktionen, wie z. B. die Umwandlung des Newsletters selbst in ein kostenpflichtiges Abonnement. Das heißt, der Inhalt ist das Produkt. Andererseits gibt es nur eine Handvoll Vorlagen und einen deutlichen Mangel an visuellen Elementen.

Wenn Sie Informationen verkaufen wollen, ist das in Ordnung, aber für eine „Kreativitätsmarketingplattform“ fehlt es an Kreativität.

Andererseits verfügt sie über einen vollständig offenen HTML-Editor. Wenn Sie also über die nötigen Kenntnisse verfügen, können Sie praktisch alles von Grund auf neu erstellen.

Landing Page-Editor

Der Landing Page-Editor ist jedoch vielseitiger und einsteigerfreundlicher. Sie erhalten eine größere Auswahl an modernen Vorlagen und können Ihre eigene Domain hinzufügen, selbst wenn Sie die kostenlose Version verwenden. Im Gegensatz zum E-Mail-Editor ist die Möglichkeit, Vorlagen zu ändern, hier eingeschränkt. Wir fragen uns, warum ConvertKit nicht einfach beide Editoren kombiniert?

Opt-in-E-Mail-Formulare umfassen Pop-ups und Slide-ins. Diese lassen sich leicht auf Ihrer Website oder anderen Plattformen einbetten.

Digitale Produkte

Die Möglichkeit, digitale Produkte und Abonnements zu vermarkten und zu verkaufen, wird von den meisten E-Mail-Marketingdiensten nicht angeboten. Das Commerce-Tool ist leicht zu implementieren. Fügen Sie einfach Ihre Produktdetails und den Preis hinzu, um eine einfache Produktseite mit Ihrem Markenzeichen zu erstellen, oder betten Sie es in eine E-Mail-Werbung ein. Wenn Sie einen Verkauf tätigen, schickt das System dem Käufer automatisch eine E-Mail mit dem Download-Link.

Die integrierte Zahlungsabwicklung berechnet 3,5%+30c pro Transaktion und ist sogar im kostenlosen Plan verfügbar.

Verwaltung von Kontakten

Die Verwaltung der Kontakte erfolgt mühelos über das Dashboard. Ändern Sie einzelne Einträge, importieren Sie ganze Listen, und erstellen Sie Segmente mit einem flexiblen Tagging-System. Anschließend können Sie ganze Segmente zu Ihren Kampagnen und E-Mail-Sequenzen hinzufügen oder daraus entfernen.

Automatisierung

Die Erstellung von Sequenzen ist mit Workflow-Visualisierungen versehen und kann unterschiedlich komplex sein. Auslösende Aktionen wie das Abonnieren oder Abschließen eines Kaufs starten die Sequenz, während Tags für personalisierte Routen sorgen.

Ihre E-Mails können auch ihre eigenen Bedingungen enthalten. Das heißt, die Basiskampagne ist die gleiche, aber Sie senden unterschiedliche Inhalte an verschiedene Marktsegmente.

Die Wenn/Dann/Else-Logik erfordert Programmierkenntnisse.

Berichte

Das Berichtswesen ist einer der schwächeren Aspekte von ConvertKit. Es bietet zwar die grundlegenden Funktionen wie Öffnungs- und Klickraten sowie die Anzahl der Abonnenten. Sie erhalten jedoch keine Heatmaps, und Sie können keine Verkaufsumwandlungen verfolgen, wie Sie es erwarten würden. Die niedrigeren Tarife sind sogar noch eingeschränkter.

Schnittstelle

Die Kontaktverwaltung, die Automatisierung und der Massenversand von E-Mails sind über das Dashboard leicht zu bedienen. In einigen Bereichen ist man jedoch zu sehr auf Kodierung angewiesen, und in anderen fehlt es völlig an Anpassungsmöglichkeiten.

Unterstützung

ConvertKit verfügt über einen hervorragenden Support, angefangen bei einem umfangreichen Bildungsbereich auf der Website. Hier finden Sie Anleitungen, Workshops, eine Wissensdatenbank und sogar Podcasts. Außerdem gibt es eine Community, in der Sie Tipps von anderen Benutzern erhalten.

Auch der direkte Support ist kein Problem. Die Mitarbeiter sind rund um die Uhr per Live-Webchat oder E-Mail-Ticket erreichbar.

Preisgestaltung

Für das, was es bietet, ist ConvertKit ziemlich teuer. Aber Sie erhalten einen großzügigen kostenlosen E-Mail-Marketingplan. Sie können auch eine Demo anfordern, die Ihnen einen Überblick über die Plattform verschafft.

  • Kostenlos: Bis zu 1.000 Abonnenten, unbegrenzte Landing Pages und Formulare, Unterstützung für digitale Produkte. Aber keine Automatisierungen oder detaillierte Berichte.
  • Schöpfer: 9 $/Monat oder 90 $/Jahr für 300 Abonnenten, bis zu 2.299 $/Monat oder 22.990 $/Jahr für 400.000 Abonnenten.
  • Schöpfer Pro: 29 Dollar/Monat oder 290 Dollar/Jahr für 300 Abonnenten, bis zu 2.599 Dollar/Monat oder 25.990 Dollar/Jahr für 400.000 Abonnenten. Schaltet benutzerdefinierte Facebook-Zielgruppen, Newsletter-Empfehlungen, Abonnentenbewertung und erweiterte Berichte frei.

Urteil

ConvertKit kann viele Dinge sehr gut, nicht zuletzt die Zustellung eines hohen Prozentsatzes an E-Mails. Darüber hinaus werden die Verwaltung von Abonnenten, die Segmentierung und der Verkauf digitaler Produkte leicht gemacht. Auch der Support ist erstklassig. Allerdings ist er recht teuer, und der E-Mail-Newsletter-Service ist für Personen ohne HTML-Kenntnisse zu einfach.

Die Vorteile von E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing ist ein Kernelement der meisten erfolgreichen Online- und Offline-Unternehmen. Jeder hat eine E-Mail-Adresse. Die gezielte Ansprache Ihrer Zielgruppe über dieses Medium ist also unerlässlich, um Umsätze zu generieren und Kundenbeziehungen zu pflegen.

Wussten Sie übrigens, dass E-Mail-Marketing einen Return on Investment von 3.200 % hat?

Im Folgenden finden Sie weitere Vorteile der Nutzung von E-Mail-Kampagnen:

Potenzielle Reichweite

Es gibt über vier Milliarden E-Mail-Nutzer, und 99 % der Verbraucher rufen ihre Konten einmal täglich auf. Das ist mehr als jede andere Social-Media-Plattform. Da sich in fast jeder Tasche ein Smartphone befindet, das mit einer E-Mail verbunden ist, ist die potenzielle Marketingreichweite enorm.

Kostengünstig

Im Vergleich zu anderen Formen des traditionellen und Internet-Marketings ist der Versand von E-Mails eine kostengünstige Methode. Viele Anbieter bieten eine völlig kostenlose Version an. Die Kosten steigen nur mit der Zahl Ihrer Abonnenten oder der Anzahl Ihrer E-Mails. Wenn Ihre Kampagnen effektiv sind, werden diese Kosten durch den erhöhten Umsatz mehr als gedeckt.

Gezielt

Die Kosteneffizienz hängt auch mit der Zielgerichtetheit von E-Mails zusammen. Es handelt sich nicht um zufällige Anzeigen in Zeitungen oder um TV-Spots, die auf Kundenfang gehen. Die Empfänger haben bereits ihr Interesse bekundet, indem sie sich angemeldet haben.

Darüber hinaus können Sie durch Segmentierung, Markierung und andere Methoden Ihre Kampagnen feiner abstimmen und die Konversionsrate erhöhen.

Direkt und persönlich

E-Mails sind insofern persönlich, als dass sie, wenn sie im Posteingang landen, nicht von einem Algorithmus vorverurteilt und eingestuft werden. Der Empfänger hat die gleiche Chance, sie zu sehen, wie jede andere E-Mail auch.

Unabhängig von zusätzlicher Segmentierung und Zielgruppenansprache ist sie an jemanden persönlich adressiert. Das kann man von den meisten Formen des Marketings nicht behaupten.

Sie haben die Kontrolle

Es gibt einige Vorschriften und bewährte Verfahren für E-Mail-Marketingdienste, aber Sie haben viel mehr Kontrolle über die Kampagne als bei anderen Methoden. Sie besitzen die Liste selbst und sind nicht von den Launen anderer Unternehmen abhängig. Das kann man von der Nutzung von Social-Media-Plattformen oder Werbefirmen nicht behaupten. Leider kann selbst die beste Suchmaschinenoptimierung durch ein einziges Google-Update zunichte gemacht werden.

Wie Sie die richtige E-Mail-Marketing-Software für Ihr Unternehmen auswählen

Nicht alle Unternehmen haben die gleichen Bedürfnisse. Ebenso haben nicht alle E-Mail-Marketing-Plattformen die gleichen Funktionen. Hier ist, worauf Sie achten sollten:

Preis

Die Preisgestaltung und die Art des Plans können sich von Anbieter zu Anbieter stark unterscheiden. Das beste und gängigste Modell ist eine kostenlose Version, die sich für Einsteiger oder kleine E-Mail-Listen eignet. Es sollte dann Premium-Tarife geben, die auf einer Zunahme der Abonnenten oder der Anzahl der versendeten E-Mails basieren.

Achten Sie aber genau auf die Funktionen, die in jeder Preisstufe verfügbar sind. Etwas, das Sie sich wünschen, wie z. B. fortgeschrittene Automatisierungen, könnte hinter einem teuren Plan verborgen sein. Glücklicherweise werden auf den Preisseiten die Funktionen in der Regel klar verglichen.

Automatisierung

Ein gutes Tool muss Dinge automatisch erledigen, sonst verbringen Sie zu viel Zeit mit dem Verfassen und Versenden von E-Mails, anstatt sich auf andere Bereiche Ihres Unternehmens zu konzentrieren.

Ein Autoresponder, der Begrüßungs- und Bestätigungs-E-Mails versenden kann, ist das absolute Minimum. Ideal ist die Automatisierung umfassender Kampagnen mit segmentierten Listen und verhaltensorientiertem Targeting.

Berichte

Woher wissen Sie, ob Ihre Kampagne erfolgreich ist? E-Mail-Anbieter sollten Berichte zur Verfügung stellen, aus denen die Zustellungs-, Öffnungs- und Klickraten sowie andere Kennzahlen hervorgehen. Dies ist vergleichbar mit der Webanalyse.

Split-Tests werden ebenfalls zu einem gängigen E-Mail-Marketing-Service. Dabei wird der Erfolg ähnlicher Kampagnen verglichen, um den besten Ansatz zu ermitteln.

Extras

Während Anmeldeformulare und Landing Pages bei den meisten E-Mail-Plattformen selbstverständlich sind, lohnt es sich, über die Erfassung von E-Mail-Abonnenten hinaus weitere Extras in Betracht zu ziehen. Passt SMS-Marketing zu Ihrem Unternehmen und Ihrem Budget? Beabsichtigen Sie, Produkte oder Abonnementdienste direkt zu verkaufen?

Integrationen

Die oben genannten Punkte können entweder nativ oder über Integrationen gelöst werden. Dabei handelt es sich um Add-ons von Drittanbietern, die nicht standardmäßig enthalten sind, aber in der Regel ohne großen Aufwand eingerichtet werden können. Die Marketingsoftware verfügt über eine Bibliothek von Integrationen, aus der Sie wählen können und die Sie von innen heraus installieren und verwalten können.

Wenn Sie einen E-Commerce-Shop, einen Blog oder eine beliebte CRM-Lösung haben, sollten Sie prüfen, ob diese integriert werden können.

Eine weit verbreitete Lösung ist Zapier, eine Integration, die Hunderte und manchmal Tausende von anderen Tools und Diensten synchronisiert.

Benutzerfreundlichkeit

Es ist eine Sache, über alle Funktionen einer E-Mail-Software zu verfügen, aber wenn sie nicht einfach zu bedienen sind, könnte Ihr Unternehmen einen Rückschlag erleiden. Die besten Lösungen bieten intuitive Drag-and-Drop- und WYSIWYG-Editoren für E-Mails, Seiten und Formulare. Sie ermöglichen es auch denjenigen, die über Programmierkenntnisse verfügen, ihr eigenes HTML und CSS hinzuzufügen.

Darüber hinaus sollten gut gestaltete Dashboards wichtige Metriken und logische Navigationsleisten anzeigen, ohne unübersichtlich oder überwältigend zu wirken.

Unterstützung

Es ist wichtig, dass Hilfeseiten, E-Mail-Support und Live-Webchat vorhanden sind. Eine Telefonnummer ist ebenfalls ein gutes Zeichen dafür, dass es bei Bedarf Unterstützung gibt. Allerdings bieten nicht alle Plattformen diesen Zugang an.

Einpacken

E-Mail ist ein zentraler Bestandteil jeder guten Marketingkampagne, die auf Markenbekanntheit und -treue abzielt. Heutzutage haben Sie die Qual der Wahl, aber wir sind der Meinung, dass die oben genannten Lösungen das Beste sind, was es gibt. Sie kombinieren eine einfache E-Mail- und Kampagnengestaltung mit Automatisierungen und Integrationen.

Auch wenn die Preise und spezifischen Funktionen variieren, bietet dieser Leitfaden einen guten Überblick über die einzelnen Dienste. Jetzt ist es an der Zeit, dass Sie sich für den idealen Mailinglistendienst für Ihr Unternehmen entscheiden!

FAQ

Welches ist die beste E-Mail-Marketing-Plattform im Jahr 2021?

Bei unserer Suche nach den besten E-Mail-Listen-Tools haben wir eine Reihe von Funktionen und Anwendungsfällen verglichen. ActiveCampaign sticht besonders hervor, wenn es um komplexe Automatisierungen und Funktionen geht. Andere Tools zeichnen sich jedoch durch ihren Preis und ihre Benutzerfreundlichkeit aus.

Welches ist die beste E-Mail-Marketing-Software für Einsteiger?

Wir haben MailerLite als die beste Option für Einsteiger ausgewählt. It’s competitively priced, a good all-rounder, and one of the simplest to pick up.

What is the most effective email marketing strategy?

The precise strategy you take with your email marketing depends on your own needs. However, combining automation with audience segmentation allows you to take a laser-focused approach. A strategy of targeting specific types of users with content that appeals most to them is ideal.

Is SendGrid good for email marketing?

Yes, SendGrid is a well-rounded email and business marketing service. It mixes email design, list building, automation, and reporting. It also has one of the best testing systems, letting you do inbox previews, spam testing, and link validation.

What is the best free email marketing service?

Fortunately, most of the best email marketing platforms provide completely free versions with some limitations. The best of the bunch is MailChimp, which lets you send 10,000 emails per month to a list of up to 2,000 subscribers. Its paid plans start as low as $9.99.

What are the types of email marketing?

There are numerous types of email marketing and most businesses will use a combination of the following for the best results:

  • Welcome Emails: A thank you for a user signing up and a reminder to return.
  • Direct Email MarketingEmails that are presented like visual web ads rather than typical text-based emails.
  • Newsletters: A regular roundup of offers, changes, and updates.
  • Sequences: A series of emails that may branch off depending on the recipient’s segment and actions. Doing a sequence is sometimes called drip marketing.
  • Lead Generation: A single or sequence of emails aimed at nurturing a specific sale or action.
  • Transactional: Emails triggered by a specific action, such as an order confirmation.
  • Retargeting: Reaching out to former customers, those that abandoned carts, or clicked through an ad or landing page but didn’t act.

The best email marketing services support all these methods.

赞(0) 打赏
未经允许不得转载:Software-Experte » Die 10 besten E-Mail-Marketingdienste

评论 抢沙发

  • 昵称 (必填)
  • 邮箱 (必填)
  • 网址